Ea Eo / Pol & Freddie

All the fun

„Die Art, wie wir ein Objekt werfen, bestimmt letztlich über unser weiteres Leben.“

„Der Fehlgriff beim Jonglieren verrät uns mehr oder weniger, wo das Leben aufhört und wo der Tod beginnt.“

„Das Balancieren von Objekten ist eine Methode, unsere Beziehung zur Welt und eigentlich auch mit dem Universum zu entwickeln.“

„Jonglieren erweitert das eigene Leben, und macht alle Tiere super nett.“

 

Ea Eo aus Belgien sind die Meister des rätselhaft-ironischen Spektakels und des wortreichen Spiels mit der Zirkuskunst. Ihre Shows bestehen laut eigener Aussage aus „Jonglieren und lahmen Witzen“, in Wirklichkeit aber zünden sie ein Feuerwerk an Schnelligkeit und Wortspielen, in dieser Kombination nahezu einmalig in der Artistikwelt.

 

All the Fun ist daher ein echtes Enthüllungsritual, das über kegelförmige, industriell hergestellte Plastikobjekte versucht, die Antwort auf die existentiellen Lebensfragen zu finden…

All the fun

Aufführung: 8. November 2017, 20:00 Uhr, Dauer: ca. 60 Minuten // Theaterhaus Jena // für Menschen ab 9 Jahren

Eintritt: voll 16 € // ermäßigt 12 €

 

Von und mit: Jordaan De Cuyper, Sander De Cuyper, Bram Dobbelaere, Eric Longequel, Neta Oren // Bühneneinrichtung: Johan Swartvagher // Jonglage Beratung: Jay Gilligan // Licht: David Carney // Ton: David Maillard // Szenografie: Sébastien Renaud // Technik: Rinus Samyn // Produktionsmanager: Laure Caillat // Produktion: Pol&Freddie vzw, Association Ea Eo

 

Tickets kaufen

8 Nov

All the fun
jenakultur
npn nationales performance netz
jenawohnen Freistaat Thüringen Staatskanzlei Circus MoMoLo Theaterhaus Jena digital concept fritzsche oHG
jenakultur Freistaat Thüringen Staatskanzlei
npn nationales performance netz
jenawohnen
Circus MoMoLo Theaterhaus Jena digital concept fritzsche oHG
All the fun
jenakultur Freistaat Thüringen Staatskanzlei
npn nationales performance netz
jenawohnen
Circus MoMoLo Theaterhaus Jena digital concept fritzsche oHG